Wiehnachtswäg Aeschi

«Wiehnachtswäg Aeschi». Winterzauber und Kerzenschein draussen in der Natur. Mit komfortablem Winterparkplatz.

Warm anziehen und geniessen. Am Himmel leuchten die Sterne, in der Ferne das Niesenlicht.  In der Advents- und Weihnachtszeit einen Moment innehalten und Festtagsstimmung aufkommen lassen. Auf dem «Wiehnachtswäg Aeschi» bei Spiez im Berner Oberland gelingt das bestens. In rund einer Stunde oder auch länger – je nach Lust und Laune. Am schönsten ist der Spaziergang beim Eindunkeln. Zwischen 17 und 22 Uhr ist der Rundweg stimmungsvoll mit Kerzen und Lichtern beleuchtet.

Unterwegs trifft man auf Esel und Schafe, in den kleinen Scheunen sind weihnachtliche Szenen mit geschnitzten Figuren und Tieren zu bestaunen, im «Wiehnachtswäg-Beizli» (bei der Lama- und Alpacafarm) gibt’s freitags, samstags und sonntags ein heisses Getränk (und ein Stück feiner Kuchen).

Der Weg verläuft fast durchgehend flach und ist gut präpariert: Winterzauber draussen in der Natur. Und neu ist der Winterparkplatz mit Passareco-Holzrosten an der Haltenstrasse. Bis 5. Januar 2020.

Scroll Up