16. April 2018

ecotrail im Naturreservat Grèves de la Motte

Das Naturschutzgebiet am südlichen Ufer des Neuenburgersees beherbergt Flachmoore und Seedünen von nationaler Bedeutung. Sie bieten einen wichtigen Lebens- und Rückzugsraum für Tiere und Pflanzen. Seit Sommer 2002 können Besucher die Strecke zwischen Delley und Portalbahn auf Pfaden von ecotrail erkunden.

Auf ecotrail die Natur entdecken

In der Dünenlandschaft wurde eine Wegstrecke von 310 Metern mit Holzrosten von ecotrail befestigt. Die Holzroste weisen den Besuchern den Weg und halten sie vom individuellen Erkunden des empfindlichen Ökosystems ab. Die Passarelle über das Moorgebeit ist 215 Meter lang und 1.70 Meter breit. Fundament des Steges bilden hölzerne Pfähle, welche tief in den sumpfigen Boden gerammt wurden. Gefährliche Passagen sind mit einem Geländer gesichert.

Dauerhaft und günstig

Die Wege bestehen aus witterungsbeständigem Schweizer Eichenholz. Das robuste Material ermöglicht eine Nutzungsdauer von 15 Jahren. Die Wege und die Passarelle waren innerhalb von zwei Monaten verlegt und der einfache Unterhalt trägt zu niedrigen Betriebskosten bei.

….zurück zur Übersicht

Scroll Up