Daraja 2019 – Jugendarbeit und Nachhaltigkeit

Seit 15 Jahren pflegt Passareco die Zusammenarbeit mit Jugendorganisationen, die sich in ihren Sommerlagern für den schonenden Umgang mit der Natur einsetzen. Auch dieses Jahr unterstützt Passareco das Sommerlager Daraja 2019 des CEVI Ostschweiz.

Lagerplatz des Daraja 2019, welcher mit Passareco Holzrosten nachhaltig geschützt wird.

Lagerplatz des Daraja 2019, welcher mit Passareco Holzrosten nachhaltig geschützt wird.

Vom 13.-20. Juli werden rund 800 Jugendliche erwartet, um eine Woche in der Natur unter dem Thema «Ronja Räubertochter» zu verbringen. Wer kennt sie nicht, die Tochter des Räuberhauptmanns Mattis und seiner Frau Lovis, die mit ihren Eltern auf der Mattisburg im Mattiswald aufwächst.

Um das natürliche Lagergelände mit der grossen Zeltstadt nachhaltig zu schützen und in bestem Zustand zurückzulassen, kommt auch dieses Jahr das Bodenschutzsystem von Passareco zum Einsatz. Die Verbindungswege zwischen den Zelten sowie die Plätze rund um den Küchenbereich und die sanitären Anlagen werden durch die ecopark-Holzroste von Passareco nachhaltig geschützt. So wird die Grasnarbe geschont, Wasser kann versickern, der Boden ist immer genügend belüftet und bei Regenwetter entstehen kaum Pfützen. Die Füsse der CevianerInnen bleiben trocken.

Wir freuen uns, die junge Generation mit nachhaltigem Bodenschutz zu unterstützen:

Sind Sie Organisator eines Jugendlagers? Kontaktieren Sie uns.

Scroll Up